Gorenje K57120AW Test

Gorenje K57120AW Test

Gorenje Einbauherd Test Bild3

Wer jetzt beim Test erwartet, dass wir nur ultra-moderne Produkte knapp 4stelligen Summen aufeinander testen, den müssen wir enttäuschen. Hier stehen alle Einbauherde im Test, die aktuell auf dem Markt sind und werden im Preis-Leistungs-Verhältnis gecheckt. Daher kann es schon mal sein, dass auch ein Gas Einbauherd im Test landet, der hält, was er verspricht und dazu auch noch attraktiv günstig ist.

Technische Daten:

Mit den süßen Abmaßen von 60 x 50 x 85 cm und einem Backofen-Fassungsvermögen ist der K5720AW vom inzwischen renommierten Hersteller Gorenje eine Elektro-Gas-Einbauherd-Kombination mit Energieeffizientsklasse A und 0,9KWh im konventionellen Verbauch. Bei Luftschallemissionen von 50db ist er ebenfalls eine freistehende Einbauherd Variante mit einer schließbaren Arbeitsplatte mit einer einer Tiefe von 60cm. Trotz der Energieeinsparrung kann der Gorenje 3400 Watt zur Verfügung stellen. Man möchte es nicht glauben, aber auch Gasherde, wie dieser haben inzwischen das Feature AquaClean und einen Backofen aus EcoClean-Emaille. Entfacht kann die Flamme mit der inzwischen üblichen Einhand-Funkentzündung. Der Gorenje kommt komplett im Aplina Weiß.

Direkt zum Sparangebot des Gorenje K57120 zu Amazon

Folgende Kochzonen bietet der Gorenje K57120AW:

  1. Links vorne ist eine für Standardtöpfe vorgesehene 69 mm Kochplatte mit 1,9 kW als Normalbrenner
  2. Rechts vorne ist eine für Bratpfannen und Großkochtöpfe gedachte 94 mm Kochplatte mit 3 kW als Großbrenner
  3. Links hinten ist eine weitere für Standardtöpfe gedachte kleine 69 mm Kochplatte mit 1,9 kW als Normalbrenner,
  4. Rechts hinten ist eine für Kleintöpfe vorgesehene 46 mm Kochplatte mit 1 kW als zusätzlicher Hilfsbrenner

Integriert wurde ein Multifunktions-Backofen mit Fassungsvermögen 53Liter. Die Backofentür ist dabei aushängbar und mit der erwähnten EcoClean-Emaille versehen. Der Backofen selbst hat eine Innenraumbeleuchtung und eine Temperatursteuerung.

Folgende Backofen-Wärmemöglichkeiten bietet der Gorenje K57120:

  1. Oberhitze + Unterhitze : Das Essen wird von oben und unten gleichmäßig mit Wärme versorgt
  2. Großflächengrill: Die Heiz-Grill-Schlange wid komplett belastet und bietet damit eine einseitig sehr heiße Grillfunktion
  3. Heißluft: Eine gleichmäßige Rundumluft, um das Gericht von allen Seiten gleichermaßen zu wärmen (Bei Einbauherden mit Ceranfeld wird dieses Feature gern als 3D Umluft verkauft)
  4. Großflächengrill mit Ventilator: Die mit Heiz-Grill-Schlangen-Wärme wird beschleunigend verteilt, was besonders für in Folien verpackte Grill-Fische super geeignet ist
  5. Unterhitze mit Ventilator: Eine für Aufläuft super geeignet Funktion, um die starke Unterhitze zusätzlich seitlich zu verteilen, um die Seitenwände des Gerichtes mitzuerhitzen
  6. Heißluft mit Unterhitze: Das ist die sogenannten Pizzastufe und besonders gut … wie der Name schon sagt, für Pizzen geeignet.
  7. Warmhaltefunktion: Gerichte werden nach vollendeter Zubereitung auf Temperatur gehalten, um nicht weiter zu (ver)garren aber warm zu bleiben

Das Ganze wird durch den Wrasenabzug nach hinten unterstützt, der die verbrauchte Heißluft, die inzwischen mit Fett bestückt ist, absaugt. Zuätzlich werden bei diesem Schmuckstück mitgeliefert ein Backofenrost, eine Fettpfanne, ein Backblech, Seitengitter und ein emailliert Topfträger. Als Sicherungsvorkehrung sind mit am Start eine Cool Door Türverglasung, sowie ein vollgesicherte Gasbrenner, der bei Überhand selbst abriegelt.

Die Spannung wird ganz normal mit 230V angehangen. Der Energieverbrauch im konventionell Modus ist 0,9 kWh, mit Heißluft oder Umluft sogar nur 0,79 kWh.  Die Kochzeit oder Backzeit der Standardbelastung beträgt 47 min. Die Garzeit im Heißluftbetrieb oder Umluftbetrieb mit Standardgarung beträgt 42min. Der Geräsuchepegel beträgt 50 dB. Das Ganze System kommt in handlichen 46,9 kg.

Unser Gorenje K57120 Einbauherd Test:

Gasherde sind ja nicht für jeden was, weil man für solche Geräte ein gewisses Händchen haben muss, aber bei dem neuen Gorenje K57120 mit rostfreien Edelstahl, der seit 4 Jahren als Bestseller von Gorenje auf dem Markt verkauft wird, verliert selbst jeder Kochanfänger mit der thermoelektrischen Gassicherung die Angst vor Gas. Durch die schmalen Abmessungen passt der Gorenje in jede von uns vorgesehen Ecke. Allein dadurch können wir dieses handliche Schmuckstück schon an alle Gas-Liebhaber empfehlen, die eine Altbauwohnung haben, wo die Stromzufuhr nicht ausreicht. Die kostenlose Lieferung macht den den slowenischen Gorenje sehr attraktiv. Bei Aufstellung sind uns sofort die Drehknebel aufgefallen, die zwar recht schlicht sind, aber für konservative Kocher leicht händelbar und sehr robust ihre Aufgabe erledigen. Bei herkömmlichen Gasherden gab es meißtens nur 1-2 Funktionen für den Backofen. Das revolutioniert der Gorenje K57120 an dieser Stelle und kann es von der Vielseitigkeit mit den großen Bosch und Siemens Einbauherden mithalten. Der Backofen ist für einen Gasprodukt super schnell vorgeheizt und erledigt seine Aufgabe perfekt. Die Kochplatten sind dagegen Standard und man muss die Töpfe halt korrekt raufstellen, damit sie nicht wackeln. Durch die automatische Zündung müssen keine nervigen Streichhölzer mehr herhalten, was dieses Einbauherd Set zusätzlich zum Energiesparrmodus auf Dauer noch sparrsamer macht. Die Reinigung der aushängbaren Tür ist auch hier wieder ein zu erwähnendes Details.

Was uns beim K57120 Einbauherd Test negativ aufgefallen ist:

Der Gasanschlussschlauch ist nicht dabei, der muss extra bestellt oder besorgt werden. Für den, der einen Solchen schon hat, ist der Gorenje ein absolutes Oberschnäppchen. Zusätzlich ist aufgefallen, dass sich die weiße EcoClean-Emaille bei hoch frequentierter Nutzung recht schnell abgenutzt und daher manuell gereinigt werden muss.

Fazit:

Im Gesamtpaket ist der Gorenje K57120 im aktuellen Sparangebot von 355,12€ ein absoluter Oberhammer und gegenüber dem Siemens Platz 2 mit 1/3 des Preises nicht zu vergleichen. Für jeden, der die Möglichkeit hat, mit Gas zu kochen, können wir daher nur empfehlen, dieses Schnäppchen zu nutzen. Die Lieferung wird zudem kostenlos ermöglicht. Aktuell gibt es auf alle Herde von Gorenje 60% Rabatt. Solange halten wir diesen Gorenje für einen der besten lieferbaren Herde und gönnen ihm gern den Platz 6.

Direkt zum Sparangebot des Gorenje K57120 zu Amazon

Hier geht’s wieder nach oben.

Hier geht’s zum nächsten Artikel: http://einbauherd-test.bernaunet.eu/siemens-hc748541-test/

Guardar

Guardar

Guardar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.